zurück
Spitze in der Medizin. Menschlich in der Begegnung.
Das Universitätsklinikum Regensburg dient der Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Wir sind Top-Arbeitgeber für 4.800 Mitarbeiter und medizinischer Höchstversorger für ganz Ostbayern. Wir bieten Spitzenmedizin und sind dafür in allen Bereichen personell wie auch technisch ausgestattet. Wir stehen für die optimale medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patienten und ein wertschätzendes Miteinander im Team.
Der Lehrstuhl für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Schwerpunkt Frauenheilkunde) sucht für die Forschungsabteilung
„Zelluläre und Zytometrische Onkologie / Experimentelle Immunologie“ (Prof. Dr. Brockhoff / PD Dr. Wege)
sucht frühesten zum 01. Juli 2019 einen
Postdoktoranden (m/w/d)
in Vollzeit, zunächst auf drei Jahre befristet
In der Forschungsabteilung „Zelluläre und zytometrische Onkologie - Experimentelle Immunologie“ (https://www.caritasstjosef.de/patienten/node_3376.htm) (Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Caritaskrankenhaus St. Josef, Universität Regensburg) suchen wir einen wissenschafltichen Mitarbeiter. Wir erforschen zelluläre, molekulare und immunologische Mechanismen verschiedener Therapiemodalitäten des Mammakarzinoms in-vitro und in präklinischen Tiermodellen (sog. Humanisierte Mäuse).
Anforderungen
  • Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Master bzw. Diplom Studium (Biologie, Molekulare Medizin oder vergleichbar)
  • Erfahrung in tierexperimenteller Arbeit (idealerweise FELASA Zertifikat)
  • Beherrschung gängiger Labortechniken sowie der Zellkultur
  • Motivation, Zuverlässigkeit und
Wir bieten
  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe im dynamischen Umfeld der Biomedizin
  • Der Einsatz und das Erlernen eines breiten, experimentellen Methodenspektrums und die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung in einem Team mit flacher Hierarchie
  • Mehr Informationen zur Projektarbeit finden Sie unter https://www.ur.de/pressearchiv/pressemitteilung/952916.html
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Jobticket, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuung u.v.m.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal bis zum 15.04.2019.
Unser Online-Portal mit den aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter: www.ukrjobs.de/stellen
Universitätsklinikum Regensburg
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Prof. Dr. Gero Brockhoff, Forschungsleiter
93042 Regensburg
Weitere Informationen zur Stelle
Prof. Dr. Gero Brockhoff
T: 0941 944-8910


Weiterempfehlen:
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten