zurück
Spitze in der Medizin. Menschlich in der Begegnung.
Das Universitätsklinikum Regensburg dient der Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Wir sind Top-Arbeitgeber für 4.600 Mitarbeiter und medizinischer Höchstversorger für ganz Ostbayern. Wir bieten Spitzenmedizin und sind dafür in allen Bereichen personell wie auch technisch ausgestattet. Wir stehen für die optimale medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patienten und ein wertschätzendes Miteinander im Team.
Das Universitätsklinikum sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Leiter (m/w/d) des Referates Einkauf und Materialwirtschaft
in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche), unbefristet
Das Referat Einkauf und Materialwirtschaft ist innerhalb der Abteilung Wirtschaftsangelegenheiten verantwortlich für den strategischen und operativen Einkauf sowie für die termingerechte Materialversorgung unter Beachtung von Qualität und Wirtschaftlichkeit. Das Referat beschafft die für den medizinischen und akademischen Betrieb erforderlichen Investitions- und Gebrauchsgüter, Verbrauchsmaterialien und Dienstleistungen mit einem jährlichen Einkaufsvolumen von ca. 75 Millionen Euro. Die Rechnungsprüfung, das interne Zentrallager zur Versorgung des Klinikums mit den gängigsten Verbrauchsmaterialien sowie die Bewirtschaftung der dezentralen Läger in den Funktionsabteilungen fallen ebenfalls in den Verantwortungsbereich des Stelleninhabers.
Hauptaufgaben
  • Fach- und Führungsverantwortung für das Referat Einkauf und Materialwirtschaft mit aktuell 36 Mitarbeitern, davon 20 Mitarbeiter im operativen und strategischen Einkauf
  • Organisation, Steuerung und Optimierung der Einkaufsprozesse
  • Optimierung der Beschaffungsprozesse für C-Artikel
  • Koordination komplexer Investitionsbeschaffungen unter Nutzung der Fördermöglichkeiten
  • Steuerung und Gestaltung von vergaberechtskonformen Ausschreibungen
  • Gestaltung und Verhandlung von Verträgen
  • Kontinuierliche Analyse und Identifikation von Einsparpotentialen bei bestehenden und neuen Lieferanten
  • Zusammenarbeit mit der Einkaufsgemeinschaft Prospitalia GmbH und aktive Mitgestaltung von deren Einkaufsaktivitäten in der Funktion eines operativen Beirats
  • Personalentwicklung
  • Innovative Gestaltung und Weiterentwicklung des Referates vor dem Hintergrund einer expansiven Gesamtentwicklung des Klinikums
Anforderungen
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in einschlägigen Fachrichtungen
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im operativen und strategischen Einkauf, vorzugsweise im Krankenhausbereich
  • Gute Kenntnisse im Vertragsrecht
  • Kenntnisse im Vergaberecht sowie in der Großgeräteförderung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement sowie ausgeprägte Prozessorientierung
  • Bereichsübergreifendes Denken und Handeln, konstruktive und ergebnisorientierte Zusammenarbeit mit diversen Schnittstellen
  • Affinität zu Wissenschaft und zum Gesundheitswesen
  • Persönlichkeits- und Sozialkompetenzen in dem für die Wahrnehmung der herausgehobenen Führungsposition nötigen Ausmaß
  • Begeisterung für moderne Technologien und Innovationen
Wir bieten
  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe im dynamischen Umfeld von Medizin und Wissenschaft
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Jobticket, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuung u.v.m.
Die Stelle ist entsprechend der herausgehobenen Funktion bewertet. Bei Vorliegen der rechtlichen Voraussetzungen ist auch eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis möglich. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal bis zum 17.02.2019.
Unser Online-Portal mit den aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter: www.ukrjobs.de/stellen
Universitätsklinikum Regensburg
Abteilung für Wirtschaftsangelegenheiten
Frau Irene Bleicher, Leiterin
93042 Regensburg
Weitere Informationen zur Stelle
Brigitte Langosch
T: 0941-944 5861


Weiterempfehlen:
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten