zurück
Spitze in der Medizin. Menschlich in der Begegnung.
Das Universitätsklinikum Regensburg dient der Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Wir sind Top-Arbeitgeber für 5.000 Mitarbeiter und medizinischer Höchstversorger für ganz Ostbayern. Wir bieten Spitzenmedizin und sind dafür in allen Bereichen personell wie auch technisch ausgestattet. Wir stehen für die optimale medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patienten und ein wertschätzendes Miteinander im Team.
Die Abteilung für Nuklearmedizin sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Radiochemiker, Radiopharmazeut oder Ingenieur (chem. Verfahrenstechnik) (m/w/d)
in Vollzeit, zunächst befristet bis 31.01.2024
Aufgaben
  • Betrieb des klinikumseigenen Zyklotrons (Siemens CTI RDS-111) und der angeschlossenen Radiopharmazie
  • Herstellung und Prüfung radioaktiver Arzneimittel
Anforderungen
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit radioaktiven Markierungstechniken und Methoden der Qualitätskontrolle von Radiopharmaka (HPLC, TLC, GC, Gammaspektroskopie, ggf. IRS) oder in der chemischen Verfahrenstechnik
  • Bereitschaft zur Tätigkeit in den frühen Morgenstunden (teilweise ab 03:30 Uhr)
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Strahlenschutz-Rufdienst für den Zyklotron-Bereich
  • Promotion im ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Bereich
  • Erfahrungen in der qualitätsgesicherten GMP-konformen Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln
  • Fachkunde S6.4 nach der Fachkunde-Richtlinie Technik („Zyklotron-Fachkunde“)
  • Anerkennung als Qualifizierte Person nach AMG oder Radiopharmazie-Zertifikat der EANM
  • Technisches Geschick
  • Kenntnisse in Anlagen- und Verfahrenstechnik zur Betreuung anlagenspezifischer Komponenten sowie technische Adaption vorhandener Synthesemodule aufgrund Produkterweiterungen
  • Erfahrungen in der Administration von IT-Systemen
  • Erfahrung in der Mitarbeit in Forschungsprojekten und Studien
Wir bieten
  • Eine sinnvolle Tätigkeit für die Versorgung von Patientinnen und Patienten
  • Abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsumfeld mit dem hochmotivierten kollegialen Team der Nuklearmedizin
  • Je nach persönlichem Engagement Beteiligung an Erlösen aus wahlärztlichen bzw. privatärztlichen Leistungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Jobticket, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuung u.v.m.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal bis zum 31.01.2022.
Unser Online-Portal mit den aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter: www.ukrjobs.de/stellen
Universitätsklinikum Regensburg
Abteilung für Nuklearmedizin
Professor Dr. Dirk Hellwig, Leiter
93042 Regensburg
Weitere Informationen zur Stelle
Professor Dr. Dirk Hellwig
T: 0941 944 7501
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten
pixel