zurück
Spitze in der Medizin. Menschlich in der Begegnung.
Das Universitätsklinikum Regensburg dient der Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Wir sind Top-Arbeitgeber für 5.000 Mitarbeiter und medizinischer Höchstversorger für ganz Ostbayern. Wir bieten Spitzenmedizin und sind dafür in allen Bereichen personell wie auch technisch ausgestattet. Wir stehen für die optimale medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patienten und ein wertschätzendes Miteinander im Team.
Die Abteilung für Krankenhaushygiene und Infektiologie sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Arzt zur Weiterbildung zum Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin (m/w/d) oder Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin (m/w/d)
in Vollzeit (42 h/Woche), zunächst befristet auf 3 Jahre
Neben der krankenhaushygienischen und infektiologischen Versorgung betätigt sich die Abteilung für Krankenhaushygiene und Infektiologie in Lehre und Forschung am Universitätsklinikum Regensburg.
 
Zu unseren Aufgaben gehören zusätzlich zur Hygiene mit Surveillance, Prävention und Fortbildung auch ABS-Visiten auf allen Intensivstationen, hygienische Betreuung von peripheren Häusern, ein hausweiter schriftlicher infektiologischer Konsildienst und infektiologische Ambulanz. Aufgrund des doppelten Schwerpunktes von Hygiene und Infektiologie ist unsere Abteilung eng vernetzt mit den klinischen Abteilungen sowohl in den Bereichen der Infektionsprävention als auch Behandlung von Infektionen. Unser Bereich wird komplettiert durch ein krankenhaushygienisches sowie ein molekulargenetisches Ausbruchslabor (Whole Genome Sequencing) und ein Sekretariat.
 
Die Berechtigung zur vollen Weiterbildung für den Facharzt Hygiene und Umweltmedizin und der Zusatzweiterbildung Infektiologie liegen vor.
Hauptaufgaben
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Aktualisierung des gesamten Hygienekonzeptes
  • Entwicklung und Koordinierung von infektionspräventiven Maßnahmen und Strategien
  • Befunderstellung, -interpretation und –freigabe im Hygienelabor sowie im Ausbruchslabor
  • Weiterentwicklung des diagnostischen Laborbereichs
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im Rahmen des ABS-Teams einschließlich Durchführung und Implementierung von ABS-Maßnahmen
  • Vorlesungen und Durchführung von Praktika im Rahmen des Unterrichtes von Studierenden
    wissenschaftliche Tätigkeit mit der Möglichkeit zur Promotion und Habilitation
Anforderungen
  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und ärztliche Approbation
  • Hohes Engagement für wissenschaftliches Arbeiten sowie innovative Diagnostik
  • Motivierte, teamfähige und aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Abgeschlossene medizinische Promotion ist erwünscht
Wir bieten
  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe im dynamischen Umfeld von Medizin und Wissenschaft
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Jobticket, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuung u.v.m.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal bis zum 30.06.2022.
Unser Online-Portal mit den aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter: www.ukrjobs.de/stellen
Universitätsklinikum Regensburg
Abteilung für Krankenhaushygiene und Infektiologie
Prof. Dr. W. Schneider, Leiter
93042 Regensburg
Weitere Informationen zur Stelle
Prof. Dr. Wulf-Michael Schneider
T: 09841/944-8980
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten
pixel