zurück
Spitze in der Medizin. Menschlich in der Begegnung.
Das Universitätsklinikum Regensburg dient der Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Wir sind Top-Arbeitgeber für 5.000 Mitarbeiter und medizinischer Höchstversorger für ganz Ostbayern. Wir bieten Spitzenmedizin und sind dafür in allen Bereichen personell wie auch technisch ausgestattet. Wir stehen für die optimale medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patienten und ein wertschätzendes Miteinander im Team.
Das Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin sucht für den Fachbereich Transfusionsmedizin
zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Qualitätsmanagementbeauftragten des Qualitätsmanagement der Transfusionsmedizin (QMB) (m/w/d)
in Vollzeit (38,5 h/Woche), befristet für 1 Jahr mit Aussicht auf Verlängerung

Hauptaufgaben
  • Verantwortliches Bearbeiten des gesamten Arbeitsfeldes als Qualitätsmanagementsbeauftragten in der Transfusionsmedizin
  • Erstellen, Pflege und Überprüfung der QM-Dokumentation der Transfusionsmedizin gem. gesetzlicher und behördlicher Vorgaben und Bestimmungen (Regierung, PEI etc.) sowie Vor- und Nachbereitung von behördlichen Inspektionen und externen Audits auf der Basis arzneimittelrechtlicher Regelwerke (AMG, TFG, GMP, GCP, AMWHV)
  • Weiterführung und Weiterentwicklung des Dokumentenlenkungssytems, des CAPA-Systems, des Änderungsmanagements
  • Überwachung interner Prozesse (Audits, PQR), Qualitätskontrollen, Ringversuchen, Risiko- und Mängelanalysen,
  • Management des Raumumgebungsüberwachungssystems
  • Organisation von Pflichtschulungen und Fortbildungen des Personals der Transfusionsmedizin
  • Koordination der Kommunikation und Logistik zwischen internen und externen Kooperationspartner (z B bei klinischen Studien und kommerziellen Zellprodukten) und die Unterstützung arzneimittelrechtlicher Studien
  • Zusammenarbeit mit dem QM der Laboratoriumsmedizin und der QM-Stabstelle des UKR
Anforderungen
  • Abgeschlossenes Studium, wie z.B.: Pharmazeut (Apotheker), Biologe, Biochemiker, Biotechnologe, Molekularmediziner, Gesundheitsmanager oder ggf. MTA mit Berufserfahrung
  • Hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative, Selbstorganisation, Innovationsfreude sowie Kreativität
  • Grundlegende Erfahrungen im Qualitäts- und Methodenmanagement für Qualitätsmanagementsysteme und Strukturierung von Arbeitsprozessen
  • Hohes Maß an Engagement, Eigeninitative und Selbstorganisation
  • Teamfähigkeit, Sozial- und Kommunikationskompetenz
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse gängiger IT-Systeme und deren Anwendungen
  • Kenntnisse im Bereich der klinisch-chemischen Laboranalytik, Mikrobiologie und GMP
  • Innovationsfreude sowie Kreativität
  • Zusatzausbildung Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Pharmakovigilanz sind von Vorteil
Wir bieten
  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe im dynamischen Umfeld von Medizin, Wissenschaft und Lehre
  • Eine intensive und umfangreiche Einarbeitung
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Jobticket, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuung u.v.m.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal bis zum 31.07.2022.
Unser Online-Portal mit den aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter: www.ukrjobs.de/stellen
Universitätsklinikum Regensburg
Institut für Klinische Chemie und Laboriumsmedizin/Transfusionsmedizin
PD Dr. R. Offner, bereichsleitender OA
93042 Regensburg
Weitere Informationen zur Stelle
Bettina Mader
T: 0941 944-9111
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten
pixel