zurück
Spitze in der Medizin. Menschlich in der Begegnung.
Das Universitätsklinikum Regensburg dient der Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Wir sind Top-Arbeitgeber für 5.000 Mitarbeiter und medizinischer Höchstversorger für ganz Ostbayern. Wir bieten Spitzenmedizin und sind dafür in allen Bereichen personell wie auch technisch ausgestattet. Wir stehen für die optimale medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patienten und ein wertschätzendes Miteinander im Team.
Die Abteilung für Nuklearmedizin sucht
zum 1. März 2021 einen
Arztsekretär (m/w/d)
in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche), zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung
Ihre Hauptaufgaben
  • Terminierung und administrative Erfassung zugewiesener Patientinnen und Patienten im Krankenhaus-Informations-System unter Beachtung sozialversicherungsrechtlicher Besonderheiten
  • PC (Word)- bzw. SAP-basiertes Schreiben von Arztbriefen nach Diktat einschließlich Formatieren, Korrigieren und Versenden
  • Erteilung von telefonischen Auskünften sowie weitere administrative Aufgaben inklusive Abrechnung auch privatärztlicher und wahlärztlicher Leistungen
Anforderungen
Sie haben eine Berufsausbildung als Arzthelferin/Arzthelfer oder aus dem administrativen Bereich, bevorzugt mit Erfahrung in einer nuklearmedizinisch/radiologischen Praxis sowie in der Abrechnung. Sie verfügen über hohe Schreibfertigkeit am Computer und überzeugen mit Verbindlichkeit und präziser Arbeitsweise. Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, weitere Fremdsprachen-Kenntnisse sind von Vorteil.
Sie kennen sich mit der üblichen Büro-Software (Office-Paket) sehr gut aus und gehen gerne mit elektronischen Medien um. Kenntnisse in SAP sind von Vorteil, ebenso Erfahrungen in der (Forschungs-)Administration, z.B. dokumentiert durch ein GCP-Zertifikat.
Sie haben ein freundliches Wesen und Organisationstalent sowie Ausdauer und Diskretion. Loyalität, Verlässlichkeit und Teamgeist prägen Ihre Persönlichkeit.
Wir bieten Ihnen
  • Abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsumfeld mit einem kollegialen Team
  • Keine Nacht- und Wochenenddienste
  • Je nach Engagement Mitarbeiterbeteiligung aus den Einnahmen privatärztlicher und wahlärztlicher Leistungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Jobticket, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuung u.v.m.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal bis zum 31.01.2021.
Unser Online-Portal mit den aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter: www.ukrjobs.de/stellen
Universitätsklinikum Regensburg
Abteilung für Nuklearmedizin
Prof. Dr. Dirk Hellwig, Leiter
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg
Weitere Informationen zur Stelle
Beate Zalesky oder Daniela Koumpouris
T: 0941 944 7501
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten
pixel