zurück
Spitze in der Medizin. Menschlich in der Begegnung.
Das Universitätsklinikum Regensburg dient der Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Wir sind Top-Arbeitgeber für 5.000 Mitarbeiter und medizinischer Höchstversorger für ganz Ostbayern. Wir bieten Spitzenmedizin und sind dafür in allen Bereichen personell wie auch technisch ausgestattet. Wir stehen für die optimale medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patienten und ein wertschätzendes Miteinander im Team.
Das Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
MTLA (m/w/d)
in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche), befristet bis 31.12.2022, mit Option auf Verlängerung
Die Stelle ist im Studienbereich des Instituts im Rahmen eines Kooperationsprojekts mit dem RCI Regensburger Centrum für Interventionelle Immunologie zu besetzen. Das Aufgabengebiet des Studienbereiches liegt in der labordiagnostischen Betreuung, Koordination und Organisation von klinischen, teilweise multizentrischen Studien und der damit verbundenen Bearbeitung von Bioproben.
Hauptaufgaben
  • Planung, Organisation und Umsetzung der Messung von Studienproben (Transport/Einschleusung/Messung/Asservierung/Dokumentation)
  • Erstellung von studienspezifischen SOP's und Workflows
  • Datenerfassung, -eingabe und -aufbereitung in Zusammenarbeit mit der internen IT
  • Verwaltung und Pflege der (elektronischen) laborinternen Studienunterlagen
  • Durchführung von studienspezifischen Schulungen für die Mitarbeiter
  • Mitarbeit beim Aufbau und der Betreuung einer Biobank
Anforderungen
  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf, vorzugsweise als MTA/MTLA
  • Idealerweise erste Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien (z.B. GCP-Zertifikat) und/oder Weiterbildung zur Study-Nurse
  • Praktische Erfahrung in Durchflußzytometrie, Immunzellkultivierung und/oder funktionellen Immunassays wünschenswert
  • Bereitschaft zur entsprechenden berufsbegleitenden Weiterqualifikation
  • Gute EDV-Kenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamorientierte, motivierte Persönlichkeit mit hohem Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
Wir bieten
  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe im dynamischen Umfeld von Medizin und Wissenschaft   
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Jobticket, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuung u.v.m.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal bis zum 31.01.2022.

Unser Online-Portal und die Möglichkeit zur Bewerbung finden Sie unter: www.ukrjobs.de/stellen

Universitätsklinikum Regensburg
Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin
Prof. Dr. Ralph Burkhardt, Direktor
93042 Regensburg
Weitere Informationen zur Stelle
Gerda Sternecker-Faust
T: 0941 944 6201
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten
pixel