zurück
Spitze in der Medizin. Menschlich in der Begegnung.
Das Universitätsklinikum Regensburg dient der Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Wir sind Top-Arbeitgeber für 5.000 Mitarbeiter und medizinischer Höchstversorger für ganz Ostbayern. Wir bieten Spitzenmedizin und sind dafür in allen Bereichen personell wie auch technisch ausgestattet. Wir stehen für die optimale medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patienten und ein wertschätzendes Miteinander im Team.
Die Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde sucht für die OP-Planung
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Medizinischen Fachangestellten (MFA) oder Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)
in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche), vorerst befristet für zwei Jahre, mit der Option einer Verlängerung
Unsere OP-Planung ist die zentrale Anlaufstelle und daher eine der wichtigsten Schnittstellen für Patienten und ärztliche Mitarbeiter. An erster Stelle steht neben der optimalen Versorgung unserer Patienten auch ein wertschätzendes Miteinander im interdisziplinären Team.
Hauptaufgaben
  • Erfassung der Patienten und deren OP-Indikationen aus der Poliklinik und Einordnen nach Dringlichkeit
  • Gestalten der Einbestellungen nach Zielgrößen
  • Verteilen der Patienten tagesaktuell auf Säle nach Verfügbarkeit und Anwesenheit des ärztlichen Personals
  • Koordination von Terminen und Mitarbeitern im Rahmen der OP-Planung
Anforderungen
  • Ausbildung als Medizinischer Fachangestellter oder Kaufmann im Gesundheitswesen
  • Hohe fachliche, persönliche und soziale Kompetenz
  • Freude am Arbeiten mit Menschen, Verlässlichkeit, präzise Arbeitsweise und persönliches Engagement
  • Freundliches, sympathisches Auftreten und patientenorientiertes Handeln verbunden mit Zuverlässigkeit und absoluter Diskretion
  • Sicherer Umgang am Computer, Kenntnisse im MS-Office-Paket, SAP wäre wünschenswert
  • Englischkenntnisse Niveau B1
Wir bieten
  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe im dynamischen Umfeld von Medizin und Wissenschaft
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Jobticket, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuung u.v.m.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal bis zum 11.12.2022.
Unser Online-Portal mit den aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie unter: www.ukrjobs.de/stellen
Universitätsklinikum Regensburg
Klinik und Poliklinik für Hals-Nase-Ohrenheilkunde
Prof. Dr. med. Christopher Bohr, Direktor
93042 Regensburg
Weitere Informationen zur Stelle
Christine Geisenberger
T: 0941 944 19401
Jobs per E-Mail: Benachrichtigung einrichten
pixel